Dr. Thorsten Schüler

Ihr Kandidat für den Landtag im Stimmkreis Starnberg
Liste 3 Platz 40 in ganz Oberbayern

Für Sie in den Landtag.

Ich bitte um Ihre Stimme.

Mein Name ist Thorsten Schüler und ich lebe seit 20 Jahren mit meiner Familie in Starnberg/Söcking. Von Beruf bin ich Bauingenieur und seit über 25 Jahren in den Bereichen Informatik und Verkehr unterwegs.

Meine Philosophie ist „panta rhei“ – alles fließt, nur die Richtung kann ich beeinflussen. Politik ist für mich „die Kunst des Machbaren“ unter der Prämisse: „Think big, begin small“.

Seit 2013 bin ich der UWG Starnberg und seit 2015 im Vorstand aktiv. Seit 2014 betreibe ich das Blog „aus der starnberger politik von dr. thosch“ (www.politik-starnberg.de) und seit 2018 das Blog „aus der bayerischen politik von dr. thosch“ (www.politik-bayern.de).

Das möchte ich für Sie erreichen (eine Auswahl):

  • Wasserversorgung 100 Prozent in kommunaler Hand behalten
  • Digitale Bildung von der Grundschule bis ins Studium
  • Mehr Bürgernähe und Serviceorientierung durch E-Government
  • Volle Transparenz bei Parteispenden
  • Windkraft in Bayern wieder möglich machen

Warum kandidiere ich für den Landtag?

Warum kandidiere ich für die Freien Wähler?

  • Weil sich eine Partei ohne bundespolitischen Überbau eher um die Belange der Bürgerinnen und Bürger vor Ort kümmern kann

Warum bitte ich Sie um Ihre Stimme?

  • Weil ich für das Weitertragen der kommunalpolitischen Sachlichkeit in den Landtag stehe.
  • Weil die Bereitschaft vorhanden ist, sich komplexe Aufgabenstellungen zu erarbeiten und diese für die Bürgerinnen und Bürger verständlich aufzubereiten (siehe www.politik-bayern.de oder www.politik-starnberg.de)

Wofür stehe ich?

  • Für ein freundliches und besseres Miteinander
  • Für die Mitnahme der Bürgerinnen und Bürger bei Veränderungen
    (Es wird immer Veränderungen geben, ob wir das wollen oder nicht. Wie sagte schon Heraklit, ein griechischer Philosoph: “panta rhei – alles fließt”.)
  • Für Transparenz

Mehr zu meiner Person finden Sie unter http://dr.thosch.de/zu-meiner-person/
und unter http://dr.thosch.de/landtagswahl-2018/.