Wir gestalten mit dynamischer Sachpolitik den Landkreis Starnberg und wollen unsere Heimat noch lebens- und liebenswerter machen.

Wir bewegen unseren Landkreis.

Die FREIEN WÄHLER sind seit Jahrzehnten eine wichtige Kraft im Landkreis Starnberg. Wir setzen auf eine Politik, die jenseits aller Parteiideologie den Menschen in den Mittelpunkt rückt. Wir setzen nicht auf Worte, sondern Taten.

Bürgermeisterwahl in Tutzing: 100 % für Marlene Greinwald

Tutzing – Die in Xanten am Niederrhein geborene Greinwald (55) ist Angehörige einer der ältesten Tutzinger Fischer-Familien und seit Jahrzehnten am Ort verwurzelt. Ab 1990 war Greinwald ununterbrochen Gemeinderätin, seit 2014 übt sie das Amt der Dritten Bürgermeisterin aus. Die dreifache Mutter ist staatlich geprüfte Wirtschafterin für Landbau und hat seit 1986 mit ihrem Mann…

Mehr erfahren

Neuwahl Freie Wähler Inning

Nach 10 Jahren als 1. Vorstand der Freien Wählergemeinschaft Inning stand Alexander Dietz nicht mehr zur Verfügung. Wir möchten uns bei ihm sehr herzlich für sein großes Engagement und seinen Einsatz bedanken. Als Gemeinderat ist er aber automatisch weiterhin in der Vorstandschaft vertreten. – Vielen Dank lieber Alex Der Vorstand der Freien Wähler Gemeinschaft (auf…

Mehr erfahren

Asylpolitik und TTIP im Fokus

TTIP, CETA und die aktuelle Flüchtlingspolitik – Themen hätten die Freien Wähler im Landkreis für Ihre Veranstaltungsreihe “Fraktion vor Ort” genügend im Gepäck. Kreisvorsitzender Albert Luppart und Fraktionssprecher Matthias Vilsmayer konnten prominente Freie Wähler in Gauting begrüßen. Wie aktuell und interessant aktuell das Thema TTIP und CETA ist, zeigten auch die verschiedenen Fragen und Stellungnahmen…

Mehr erfahren

Wahl zum Bundestagskandidaten

Wir gratulieren Dr. Harald von Herget zur einstimmigen Nominierung zum Listenkandidat auf der Landesversammlung der Freien Wähler in Regensburg. Er steht für Bürgerpolitik für die Zukunft unserer Bürger.

Mehr erfahren

Freie Wähler nehmen junge Generation in die Verantwortung

Die Freien Wähler im Landkreis Starnberg nehmen ihre jungen Mitglieder mit in die Verantwortung. Sie sind keine jungen Wilden. Sie möchten nur künftig auch jene Wählerschichten erreichen, vor allem unter den Jüngeren, die bislang meistens der Wahl ferngeblieben sind und auch sonst wenig politisches Engagement zeigen. Benedict Padberg aus Gilching, Vorsitzender der Jungen Freien Wähler,…

Mehr erfahren

Kreishaushalt und Schulden: Bürgermeister in Aufruhr

Die Kreisräte hätten am Montag in der Sitzung des Kreistages einen Wahrsager gut gebrauchen können. Dann wäre es auch Landrat Karl Roth leichter gefallen, die Fragen zu beantworten, die die künftige Finanzplanung des Landkreises betrafen. So konnte Roth immer nur darauf hinweisen, dass man im schlimmsten Fall mit einem Anstieg der Schulden auf 111 Millionen…

Mehr erfahren

Sorge über Kreisschulden

Die künftige Schuldenpolitik des Landkreises beunruhigt weiterhin die Freien Wähler (FW). Bis 2020 könnten den Haushalt 110 Millionen Euro belasten. Bekanntlich möchte der Landkreis ein Gymnasium in Herrsching und eine Fachoberschule in Starnberg bauen, was insgesamt mehr als 70 Millionen Euro kostet. Dazu kommen die Erweiterung des Landratsamts mit knapp 15 Millionen Euro, die Sanierung…

Mehr erfahren

Junger Nachwuchs: Auf Reden folgt Handeln

Die Freien Wähler im Landkreis Starnberg bekommen jungen Nachwuchs. „Nicht zu viel versprechen, sondern mit Tatsachen punkten“, sagte Benedict Padberg (19) aus Gilching. Sie – das sind außerdem Marius Hirsch (29) und Thomas Fischer (26) aus Starnberg – sind jung, haben gute Ideen und bereits eine Vorstellung, was machbar ist und was nicht passieren soll.…

Mehr erfahren